Ruderverein Seewalchen
/

 

 

6 Seen-Regatta

SIEG GESAMTWERTUNG

Bootstaufe, Ergebnis & more

Siegerehrung und Bootstaufe > Fotos

*

Die Landesmeisterschaft OÖ findet auf der WM-Regattastrecke Linz/Ottensheim statt

3 x Landesmeister  

3. Platz im Schüler Einer für Lukas

SUPER ! Gratulation


Int. Regatta VILLACH

Die ersten Rennen haben wir gut geschafft. Lukas belegt im B Finale den 5. Platz und Mathias erreicht im leichten Männer Einer die Bronzemedaille.

Hannah belegte im großen Finale den 5. Platz. Leider waren bei Emma ein paar Hundertstel gegen sie und Emma belegte den 4. Platz.  Beste Österreicherin!!!! Mathias und Leon haben ihren Lauf souverän gewonnen.

 

Zwischenbericht Villacher Int. Regatta:

Lukas Schönhuber SchM1x: 3. Platz, Morgen B-Finale mit bester 2009er Zeit,
Mathi
, LgwM1x: 2. Platz, morgen A- Finale,
Hannah Prehofer
, SchW1x: 2. Platz,  morgen A-Finale,
Emma Ryba
, JunWB1x: Vorlaufsieg,  morgen A-Finale,
Mathi
und Leon, LgwM2x: Vorlaufsieg,  morgen A-Finale


Wir gratulieren unseren Mädels zum Erfolg beim Ländervergleichskampf und bei der Internationalen Ruderregatta in Maribor

Ländervergleichskampf Maribor
Emma Ryba
3. Platz im Juniorinnen-Doppelzweier
Hannah Prehofer
2. Platz im Schülerinnen-Einer
Internationalen Ruderregatta Maribor
Emma Ryba
Sieg im Juniorinnen-Einer
Hannah Prehofer
3. Platz im Schülerinnen-Einer

*
ÖRV U23-WM ....... Leon Lindorfer und Mathias Mair ihr B-Finale im Leichtgewichts-Zweier. Das ÖRV-Duo konnte im Lauf um Rang sieben mit einem starken Endspurt die Crew aus Ägypten hinter sich lassen und mussten sich nur der Konkurrenz aus Mexiko geschlagen geben. „Es war wie erwartet ein enges Rennen, aber mit dem Endspurt konnten sie noch Ägypten überholen. Für die junge Mannschaft, ist es die erste Saison im U23-Bereich und sie konnte hier auch wichtige Erfahrung sammeln“, sagt Karl Ivanics, ÖRV-Nachwuchstrainer.

Super Leistung! Gratulation


Wichtig!

 6-Seen Regatta am 25.09. 2022 in Seewalchen

In Kruszwica (Polen) fand für die U17 Ruderer die Olympic Hopes Ruderregatta statt. Für den Ruderverein Seewalchen ging Emma Ryba an den Start.
Ryba qualifizierte sich nach ihren Leistungen bei der Internationalen Junioren-Ruderregatta in München, der Internationalen Ruderregatta in Klagenfurt und der International Rowing Regatta (Eurow) in Ottensheim für diese Veranstaltung. Mit ihren Ruderkolleginnen vom Ruderverein Wiking Linz erruderte Ryba im Doppelzweier sowie im Doppelvierer die Bronzemedaille.